12
Feb

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit Beschluss vom 2. September 2014 (Az. I-3 Wx 80/13) über eine Testamentsauslegung befunden, die ein Fiskuserbrecht mit Zweckauflage beinhaltet. Der Entscheidung des Gerichts lag folgender Fall zugrunde: Die Erblasserin war ledig und kinderlos. Ihre Eltern waren 1958 (Vater) und 2003 (Mutter) vorverstorben; vorverstorben, im Jahre 2005, war desgleichen der zweite […]

mehr lesen